Eine Dachbegrünung ist ein Bestandteil ökologischen Bauens und stellt eine Erweiterung normaler Flachdächer dar. Die Bepflanzung kann einfach mit verschiedenen Gräsern und Kräutern ausgeführt werden, aber auch größere Gewächse bis hin zu Bäumen sind unter bestimmten Rahmenbedingungen möglich. Blühende Dachlandschaften bieten folgende ökologische und bauphysikalische Nutzeffekte:

Dachbegrünungen gelten als Siedlungsbiotop. Vor diesem Hintergrund können in Hamburg Fördergelder für eine Dachbegrünung beantragt werden, dabei beraten und unterstützen wir Sie natürlich gerne!

Bauder GD Objekt 013
Bildquelle: Bauder

Bauder GD Objekt 017
Bildquelle: Bauder